Über uns Blog Galerie Gästebuch Kontakt

 

 

 

 

 

Asien, Asien » Mein erster Bericht

Mein erster Bericht

Hallo zusammen, das hier ist mein erster Bericht und ich bin noch ein wenig nervös deswegen.Ihr kennt mich noch nicht, darum wollte ich mich mal bei euch vorstellen. Mein Name ist Krümel, naja zumindest im Moment, bis meine Eltern sich einen besseren Namen einfallen lassen. Warum Krümel, weil es Advent war als ich mich langsam breit gemacht hab und im Advent isst man Kekse, und ganz klitzekleine Keks-Stücken heissen ja Krümel und ich war ja schließlich mal ganz klein. Am Anfang wusste auch noch gar niemand, dass ich da bin, weil ich mich ganz heimlich eingeschlichen habe. Aber irgendwie haben die dann doch bemerkt, dass ich da bin, weil bei meiner Mama die Temperatur gar nicht mehr runterging. Die haben dann durch igendeinem komischen Test rausgefunden, dass ich sicher existiere. So was blödes, denn ab dem Zeitpunkt war’s mit der Ruhe vorbei. Die haben mich dann zu einem Arzt geschleppt, und ich konnt mich gar nicht wehren. Der Doktor drückte dann auf meiner Wohnung rum und schickte Strahlen durch den Bauch meiner Mama, vor denen ich mich gar nicht verstecken konnte.

Bild1Mittlerweile bin ich schon richtig groß, nämlich 2,5 cm und ich hab mich am Montag das erste Mal richtig lautstark zu Wort gemeldet und zwar hab ich meinen Eltern mal gezeigt, dass mein Herz schon richtig schnell schlagen kann, nämlich mit mehr als 150 Schlägen pro Minute. Da haben die schon ganz schön gestaunt, vor allem der Papa.

Mittlerweile bin ich schon richtig groß, nämlich 2,5 cm und ich hab mich am Montag das erste Mal richtig lautstark zu Wort gemeldet und zwar hab ich meinen Eltern mal gezeigt, dass mein Herz schon richtig schnell schlagen kann, nämlich mit mehr als 150 Schlägen pro Minute. Da haben die schon ganz schön gestaunt, vor allem der Papa.Bild2Und da meine Eltern jetzt eh schon wissen dass es mich gibt kann ich mir ruhig ab und zu einen gemeinen Scherz mit Mama erlauben. Als die das letzte Mal Bilder von mir gemacht haben und der Arzt schon wieder an meiner Wohnung herumgedrückt hat hab ich mich dann bei der Mama gerächt, und zwar im Aufzug, ihr hättet mal sehen sollen wie eilig die es plötzlich hatte, aufs Klo zu kommen. Aber ich glaub das fand sie gar nicht so witzig. Ich werd also in Zukunft versuchen, etwas netter zu sein, auch wenn ich das nicht versprechen kann.

Und da meine Eltern jetzt eh schon wissen dass es mich gibt kann ich mir ruhig ab und zu einen gemeinen Scherz mit Mama erlauben. Als die das letzte Mal Bilder von mir gemacht haben und der Arzt schon wieder an meiner Wohnung herumgedrückt hat hab ich mich dann bei der Mama gerächt, und zwar im Aufzug, ihr hättet mal sehen sollen wie eilig die es plötzlich hatte, aufs Klo zu kommen. Aber ich glaub das fand sie gar nicht so witzig. Ich werd also in Zukunft versuchen, etwas netter zu sein, auch wenn ich das nicht versprechen kann.Jetzt wollt ihr sicherlich wissen warum ich mich erst jetzt melde. Naja, meine Eltern hatten es verboten, weil sie erst hören wollten, dass mein Herzlein so schnell pumpen kann, und sie wollten erst Oma und Opa informieren. Das war es deshalb auch schon von mir fürs Erste. 

Euer Krümel

Dieser Beitrag wurde geschrieben am 22. Januar 2007 um 02:16:43 und abgelegt unter Krümel. Die Kommentare mit diesem RSS 2.0 Feed verfolgen. Sie können ein Kommentar schreiben oder ein Trackback hinterlegen.

Eine Nachricht hinterlassen

Sie müssen angemeldet sein um ein Kommentar zu schreiben.

 

 

 

 
Product quality is one of key performance indicators canadian pharmacy )*< buy viagra soft convenient online store of medicines and specialized system of medicine search online.